Die Hoffnung noch nicht aufgegeben

Im letzten Post habe ich erwähnt, dass wir uns ein bisschen außerhalb der „Touri-Gegend“ aufgehalten haben und eine grandiose Landschaft erleben durften, und dass es einem manchmal die Lebenseinstellung völlig auf den Kopf stellt, wenn man sich aus seinem Alltag raustraut. Hier ein weiteres Beispiel, das sogar mit diesem Tag zusammenhängt.

Eine kleine Vorgeschichte:Read More »

Advertisements